top of page
Wehrpaß Luftwaffe Nachtjagdgeschwader 101/102

Wehrpaß Luftwaffe Nachtjagdgeschwader 101/102

€290.00 Regular Price
€261.00Sale Price

Wehrpaß Luftwaffe Nachtjagdgeschwader 101/102

 

Einsatz zur Luftverteidigung im besetzten Gebiet, Abwehr englischer und amerikanischen Angriffen auf dem Reichsgebiet, Einsatz Dänemark usw.

Eintrag „französisches Beutegewehr“ u.a.

 

Die III. Gruppe des Nachtjagdgeschwaders 101 wurde am 20. März 1943 in Echterdingen bei Stuttgart aus der III. / Nachtjagdschule 1 als Schul-Einheit mit einem Gruppenstab und drei Staffeln aufgestellt. Ausgerüstet war die mit der Messerschmitt Bf 110, der Dornier Do 217 und der Junkers Ju 88. Am 8. Juli 1943 wurde die 8. Staffel zur 10. Staffel umbenannt und an die IV. Gruppe abgegeben. Anschließend wurde sie neu aufgestellt. Am 24. Dezember 1943 bildete die Gruppe die II. / Nachtjagdgeschwader 102 und schied aus dem Geschwaderverband aus.

 

Die II. Gruppe des Nachtjagdgeschwaders 102 lag zu Beginn des Jahres 1944 in Echterdingen bei Stuttgart. Als Schul-Einheit war sie mit der Messerschmitt Bf 110 ausgerüstet. Am 11. Juni verlegte die Gruppe nach Insterburg. Teile der Gruppe wurden ab dem Sommer 1944 getrennt vom Gruppenstab eingesetzt. Dieser verlegte am 1. September 1944 nach Schönfeld-Seifersdorf.

 

Zweitschrift, guter getragener Zustand

Related Products